Daily Flip Das Eintracht Tagebuch seit 1999.

Hoffenheim zu stark für die Eintracht

Trotz einer 1:0-Führung durch Borré unterlag die Eintracht am Ende mit 2:3 bei der TSG Hoffenheim. Der Treffer von Paciencia kam zu spät und diesmal gab es nicht den Lucky Punch in der Nachspielzeit. Schade, mit einem Punkt wären wir in der Tabelle weiter gut dabei. So dümpeln wir im Niemandsland herum…

Eintracht weiterhin im Aufwind

Es läuft momentan gut, auch wenn uns wieder einmal späte Tore retten mussten: Zunächst gab es ein souveränes 2:0 in Freiburg (Lindström, Kostic). Dann gab es ein 2:2 gegen Royal Antwerpen: Kamada sowie in der Nachspielzeit Paciencia sorgten hier für die Treffer. Da muss man allerdings sagen, dass wir das normalerweise gewinnen müssen. Und dann gelingt erneut ein Last-Minute-Treffer gegen...mehr

Last-Minute-SIeg

Das war die Woche der Last-Minute-Treffer. Und in Fürth machte die Eintracht es besonders spannend. Nachdem Rode uns zunächst in Führung gebracht hatte, gelang den tabellenmäßig abgeschlagenen Gastgebern in der Nachspielzeit der Ausgleich. Doch Rafael Borré schlug noch einmal zurück und besorgte uns einen denkbar wichtigen Dreier. Die Leistung war zum Vergessen. Aber immens wichtig waren die drei Punkte. Wir...mehr

Trauer um Bernd Nickel

Die Eintracht trauert um Bernd Nickel, ein Idol der 70er-Jahre. Dr. Hammer war an drei Pokalsiegen und dem Uefa-Cup-Sieg beteiligt. Sein Schuss war legendär, zudem schaffte er unter anderem das Kunststück von jeder der 4 Eckfahnen im Waldstadion eine Ecke direkt zu verwandeln!

Sieg in Piräus

In der Europa League läuft es weiterhin blendend: Die Eintracht siegte in der Nachspielzeit durch einen Treffer von Hauge mit 2:1 in Piräus. Kamada hatte den Ausgleich erzielt. Platz 2 ist uns damit sicher, wir überwintern in Europa.

Last-Minute Unentschieden gegen Leipzig

Das wäre fast die nächste Niederlage geworden: Die Eintracht hat gegen RB Leipzig in letzter Sekunde ein 1:1 geholt. Tuta köpfte einen letzten Freistoß von Kostic ins Tor. Zuvor hatten die Gäste mit Zeitspiel geglänzt und beste Chancen auf die Entscheidung ausgelassen. Bitter: Die Führung der Leipziger resultierte aus einer Ecke, die keine war…
Richtig helfen tut der Punkt...mehr

Eintracht siegt in Europa League

Mit einem überzeugenden 3:1 gegen Olympiakos Piräus hat die Eintracht wieder einmal Hoffnung gemacht, dass sie endlich in der Saison angekommen ist. Borré per Strafstroß sowie Touré und Kamada waren die Torschützen bei dem eigentlich nie gefährdeten Sieg gegen die Griechen. Als Tabellenführer haben wir nun gute Chancen europäisch zu überwintern.

Eintracht unterliegt Hertha

Diese Saison ist so schlimm… Die Eintracht mit einer denkwürdig schlechten Leistung zu Hause mit 1:2 gegen Hertha BSC verloren. Den Anschlusstreffer erzielte Paciencia per Foulelfmeter. Das ist einfach in allen Bereichen zu wenig. Ich wage es kaum auszusprechen - aber in dieser Verfassung spielen wir gegen den Abstieg. In Bochum muss gepunktet werden!

Sensation: Sieg in München!

Unglaublich, nach dieser Unentschiedenserie: Die Eintracht gewinnt mit 2:1 beim FC Bayern München und kommt damit hoffentlich endlich in dieser Saison an. Trotz Rückstandes siegte die Mannschaft am Ende, nachdem Hinteregger per Kopf und Kostic mit einem Flachschuss Manuel Neuer überwinden konnten. Weiterer ganz wichtiger Faktor: Kevin Trapp hielt unfassbar gut und rettete uns den Sieg. Jetzt können wir entspannt...mehr

Endlich ein Sieg!

Das war fast das nächste Unentschieden! Bis zur Schlussminute stand es im Euro League Spiel in Antwerpen 0:0. Dann fiel Lindström, es gab Elfmeter und Goncalo Paciencia verwandelte das Ding zum Auswärtssieg. Das war bitter nötig - nur jetzt geht es zu den Bayern. Kaum vorstellbar, dass hier Punkte hinzukommen…