Daily Flip Das Eintracht Tagebuch seit 1999.

Finale - oho - Finale - ohohoho!

Die Eintracht hat die Sensation geschafft und ist hochverdient ins Finale der Europa League eingezogen. Auch im Rückspiel gegen West Ham United blieb die Eintracht siegreich und gewann mit 1:0. Borré war der Torschütze. Bereits nach 20 Minuten hatte ein Gästespieler die rote Karte gesehen (Notbremse gegen Hauge). Spätestens mit dem Tor war die Vorentscheidung damit gefallen. Bitter: Martin Hinteregger...mehr

Der Traum lebt weiter

Es sieht sehr gut aus, was das Finale der Europa League angeht: Die Eintracht schlug in einer mitreissenden Partie in London West Ham United mit 2:1. Ansgar Knauff traf bereits in der 1. Minute zum 1:0. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich stellte Kamada den Sieg sicher. West Ham hatte zwei Pfostentreffer und einen sensationellen Lattenkracher per Fallrückzieher zu verzeichnen. Kamada traf...mehr

Wieder kein Heimsieg

Auch gegen Hoffenheim konnte die Eintracht keinen weiteren Heimsieg einfahren: Zwar drehte das Team den Rückstand durch zwei Treffer von N’Dicka und Kamada. Doch am Ende reichte es nur zu einem 2:2. Nun richtet sich die ganze Konzentration auf West Ham…

WAHNSINN! Eintracht dominiert Barcelona!

Das hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Die Eintracht zieht gegen den FC Barcelona hochverdient ins Halbfinale der Europa League ein. Schon das 1:1 zu Hause (Traumtor von Ansgar Knauff) war ein Highlight, das wir eigentlich hätten gewinnen müssen. Aber was wir in Camp Nou abgezogen haben, das war sensationell. Zum einen die 25.000 Fans, die...mehr

Eintracht dümpelt in der Bundesliga dahin

Die Saison in der Bundesliga können wir praktisch abhaken: Relativ dürftige Ergebnisse (0:0 in Leipzig und gegen Fürth), 1:2 gegen Freiburg und 0:2 bei Union Berlin machen es fast unmöglich noch die europäischen Plätze zu erreichen. In den letzten Partien sollten wir uns einfach ordentlich präsentieren und versuchen noch ein paar Punkte zu ergattern…

Eintracht steht im Viertelfinale der Europa League!

Was für ein Spiel! Die Eintracht vergab wie im Hinspiel beste Möglichkeiten zu einem Treffer gegen den FC Sevilla, der uns fast sicher das Weiterkommen beschert hätte. Und so kam es wie es kommen musste: In der Schlussminute traf Borja Iglesias zum 0:1. Da es seit dieser Saison keine Auswärtstorregel mehr gibt, hieß das Verlängerung. Und hier sorgte das späteste...mehr

Zwei Siege machen Mut

Geht es jetzt bergauf? Nach zwei Siegen hat die Eintracht zumindest den Abwärtstrend gestoppt. Beim 4:1 in Berlin trafen Knauff, Tuta, Lindström und Borré. Beim 2:1 in Sevilla waren Kostic und Kamada erfolgreich. Borré vergab zahlreiche Möglichkeiten auf einen höheren Sieg, darunter einen Elfmeter…

Trauer um Jürgen Grabowski

Die Eintracht trauert um eine ihrer größten Legenden. Jürgen Grabowski ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Weltmeister, DFB-Pokalsieger, Uefa-Pokalsieger - er prägte eine Ära… Wir werden ihn vermissen. Vor dem heutigen Heimspiel gegen Bochum wird ihm mit einer Schweigeminute gedacht. In diesem Sinne: Schwarz-Weiß wie Schnee…

Es läuft nicht rund...

Zwei weitere Niederlagen ohne eigenen Treffer. Das muss besser werden… 0:1 in Köln und 0:1 gegen Bayern. Hinten läuft es gar nicht so schlecht, aber ohne Tore kann man halt nichts holen. Wir brauchen die Kehrtwende - jetzt!

Eintracht trifft auf Betis Sevilla

Im Achtelfinale der Europa League trifft die Eintracht Betis Sevilla. Attraktiv, aber schwer…